Auf dem Weg zur Sonnenkultur

Collection Collezione Izvor

Auf dem Weg zur Sonnenkultur Sfogliare

P0201DE

Taschenbuch - 160 Seiten

Non disponibile in Italia

  Français English Italiano Español Português Nederlands

Wenn ihr auf eure Umwelt einen guten Einfluss ausüben wollt, dann verbindet euch jeden Tag mit der Sonne, fangt einige Teilchen von ihr auf, die ihr dann an die anderen weitergeben könnt. Nur die Sonne kann euch die beste Einstellung gegenüber den Menschen vermitteln. Solange jemand kein warmherziges, lichtvolles Leitmotiv hat, überlässt er sich seinen niederen Trieben. Seht einmal, wie es in der Welt zugeht: Man sieht nur Leute, welche die anderen ausnutzen, unterdrücken oder beiseite drängen wollen. All das ist gar nicht ruhmvoll! Die Sonne gibt euch dagegen das Bild eines strahlenden, weitherzigen Wesens, und ihr werdet von ihr beeinflusst. Selbst wenn wir annehmen, sie sei nach unseren Maßstäben kein mit Verstand oder Vernunft ausgestattetes Wesen, so kann ihr Licht und ihre Wärme uns nur großzügigere Gedanken und brüderlichere Einstellungen vermitteln.

1. Die Sonne, Begründerin der Kultur
2. Surya-Yoga
3. Die Suche nach dem Zentrum
4. Die nährende Sonne
5. Der Solarplexus
6. Der Mensch, Abbild der Sonne
7. Die Geister der sieben Lichter
8. Die Sonne als Vorbild
9. Die wahre Sonnenreligion




  • Verso una civiltà solare
  • La filosofia dell'Universalità
  • Regole d'oro per la vita quotidiana